Egerländer Frühschoppenkonzert

Ein Frühschoppenkonzert – Die Anfänge

Frühschoppen Egerländer Art zum zweiten Mal veranstaltet

Am Sonntag, den 03. Oktober 2010, richtete der Vorstand der St. Anna Schützenbruderschaft zum zweiten Mal nach 2009 einen Frühschoppen mit Egerländer Musik aus. Wie im Vorjahr unterstützte uns dabei unsere Schützenfestmusik, die Original Almetaler. In mehreren langen Serien spielten sie einen bunten Reigen, der deutlich von Polka und Blasmusik dominiert wurde. Die Stimmung unter den gut 200 Besuchern war sehr gut, wieder einmal waren auch zahlreiche Auswärtige den Ankündigungen in der Presse und als Aushang gefolgt. Ebenfalls wie im Vorjahr übernahm die eingespielte Mannschaft um unseren ortsansässigen Fleischer Fischer die Bewirtung mit zünftigen Speisen zu moderaten Preisen, die Getränke wurden vom Vorstand selbst an den Mann oder an die Frau gebracht.

Alle waren sich einig, dass die Almetaler auch mit diesem bis in den späten Nachmittag und über mehr als vier Stunden Musikaufführungen gebotenen Konzert wieder einmal ihre Extraklasse unter Beweis gestellt haben. Zum ersten Mal traten für ein paar Stücke die neu formierten Ruhrtalmusikanten auf, die musikalisch in der gleichen Richtung unterwegs waren. Ein noch besserer Besuch der Veranstaltung, der durch die sehr guten Kritiken des Vorjahres zu erwarten gewesen wäre, wurde durch den viel zu frühen Tod des Schützenbruders Reinhold Willecke beeinträchtigt, der zum einen aus Leidenschaft dieser Musik verbunden war, und dessen Freundeskreis zum anderen aus Mitgefühl mit den Angehörigen vom Besuch abgehalten wurde.

Ein Geschenk der Generationen

Das Egerländer-Frühschoppenkonzert ist neben dem Rentner- und Seniorenfrühstück am Schützenfestsonntag die zweite Veranstaltung, mit der wir, besonders unsere älteren Schützenbrüder und Schützenschwestern, am Vereinsleben teilhaben lassen wollen. Deshalb waren wir uns auch schnell einig, diesen Termin weiterhin in den Nuttlarer Veranstaltungskalender aufzunehmen. Termin in diesem Jahr ist der 3. Oktober.